top of page
Kopie von CHA02132-1_edited.jpg
BEITRAG - let's get deeper

Neue Levelstruktur: Weg von Titeln, hin zur Einheitlichkeit und Inklusivität




Eine Einheitliche Levelstruktur fördert die individuelle Entfaltung.


In unserer ständigen Bestrebung, ein unterstützendes und inklusives Umfeld zu schaffen, freuen wir uns, eine wichtige Änderung in der Struktur unserer Pole-Kurse bekanntzugeben. Ab dem 1. Mai werden wir eine vereinheitlichte Levelbezeichnung einführen, die jedem die Möglichkeit gibt, sich auf seine individuelle Entwicklungsreise zu konzentrieren, ohne durch Etiketten wie "Beginner" oder "Profi" eingeschränkt zu werden.


Warum die Änderung?

Wir haben festgestellt, dass die traditionellen Bezeichnungen oft nicht die Vielfalt der Fähigkeiten und Erfahrungen jedes Einzelnen widerspiegeln. Das Etikettieren von Levels mit Begriffen wie "Beginner" oder "Profi" kann dazu führen, dass sich Teilnehmer in eine Schublade gesteckt fühlen, die nicht immer ihrer tatsächlichen Entwicklung oder ihren persönlichen Zielen entspricht. Unsere neue, klare Levelstruktur zielt darauf ab, jeden Schüler dort abzuholen, wo er steht, und eine lernfreundliche Atmosphäre zu fördern, die alle ermutigt, ihre persönlichen Ziele zu verfolgen und zu erreichen.


Was ändert sich konkret?

Die neue Struktur besteht aus zwölf klar definierten Levels, von Pole Class 1 bis Pole Class 12. Jedes Level hat eine vorgesehene Dauer von sechs Monaten, in denen Schülerinnen und Schüler gezielt ihre Fähigkeiten entwickeln und vertiefen können:


  • Pole Class 1-2 entsprechen den bisherigen Anfängerlevels, bieten jedoch einen flexiblen Einstieg für neue Tänzer*innen.

  • Pole Class 3-4 bauen auf den Grundlagen auf und sind ideal für diejenigen, die ihre Technik verfeinern möchten.

  • Pole Class 5-6 sind für Fortgeschrittene gedacht, die tiefer in spezielle Techniken und komplexere Tricks eintauchen möchten.

  • Pole Class 7-8 richten sich an erfahrene Tänzer*innen, die professionelle Fertigkeiten entwickeln wollen.

  • Pole Class 9-10 bieten den Rahmen die Fähigkeiten auf höchstem Niveau zu perfektionieren.

  • Pole Class 11-12 legt den Fokus darauf, Technik und Ausdruckskraft auf einem fortgeschrittenen Niveau weiter zu perfektionieren.

Offen für Fragen und Anregungen

Sollten Fragen zu den neuen Levels aufkommen, steht unser Team jederzeit bereit, euch zu unterstützen.


Unser Ziel? Mehr Klarheit, Zielgerichtetheit und Inklusivität in unser gemeinsames Training zu bringen. Wir glauben fest daran, dass diese neue Struktur es jedem Einzelnen erleichtert, das passende Level zu finden und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Durch den Wegfall von limitierenden Titeln schaffen wir eine noch stärkere, motivierende Gemeinschaft, die jeden in seiner individuellen Pole-Reise bestärken soll.


Deine Claudia vom DC Pole Team

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page